News »
Hans-Peter Friedrich ist neuer Schirmherr. »
8. Solidaritätslauf in Hamburg. »
Einige Beispiele: Wir konnten helfen. »
Die Vorstandsmitglieder. »
Stefan Deuschl. »
Seit dem Abzug der ISAF - Truppen wird die afghanische Regierung nur noch militärisch und polizeilich beraten. (Foto privat. W. Nachtwei, Münster/W., Dez. 2012)
"Oberst Schöttler Versehrten-Stiftung" freut sich über ihren neuen Schirmherrn!

Dr. Hans-Peter Friedrich, MdB, Vizepräsident des Deutschen Bundestages und direkt gewählter Abgeordneter des Wahlkreises Hof (BY) hat am 13. Juni 2018 die Schirmherrschaft über unsere Stiftung übernommen.


Schirmherr Dr. jur. Hans-Peter Friedrich, MdB, Vizepräsident des Deutschen Bundestages (re.) und Horst Schöttler

Er folgt damit dem ehemaligen Bundestagspräsidenten, Prof. Norbert Lammert, nach, der mit seinem Ausscheiden aus dem Parlament alle Ehrenämter niedergelegt hat. Die Stiftung dankt Prof. Lammert noch einmal für seine sechsjährige Unterstützung ihrer ehrenamtlichen Arbeit und für mehrfache intensive Begegnungen.

Dr. Friedrich war ab 2011 unter anderem für das Bundesministerium des Innern verantwortlich und somit Dienstvorgesetzter der Bundespolizei und des Technischen Hilfswerks. Beide Institutionen gehören zu den nach Satzung der OSVS förderfähigen staatlichen Behörden, wenn Einsatzverletzungen an Körper und Seele eintreten. Insofern ist Vizepräsident Friedrich nicht nur als parlamentarisch-politischer Repräsentant ein Aushängeschild für unsere Stiftung, sondern auch fachlich und sozial involviert.

Eine Vorstands-Delegation, der THW-Präsident Albrecht Broemme, Afghanistan-Veteran Stefan Deuschl, der Personalchef der Bundeswehr, Generalleutnant Klaus von Heimendahl, der frühere Wehrbeauftragte Hellmut Königshaus sowie der leitende Beamte im Amt des Wehrbeauftragten, Wolfgang Müller (zugleich stv. Vors. der OSVS) und Dr. Horst Schöttler (Vors. der OSVS) informierte über die nahezu 11-jährige Stiftungsarbeit.

Dr. Friedrich ist uns mit großem Interesse und Aufgeschlossenheit begegnet und hat uns, so mehrfach betont, gerne als Schirmherr unter seine "politischen Fittiche" genommen. An dem Meinungsaustausch nahm auch seine Büroleiterin, Frau Dr. Elisabeth Heegewaldt, teil.

Der Vorstand ist davon überzeugt, dass wir in den kommenden Jahren zu einem lebhaften Miteinander mit Dr. Friedrich kommen.

« zurück
nach oben
© Oberst Schöttler Versehrten-Stiftung | Impressum | Datenschutzerklärung